Turnierberichte

Coupe Horlogère Grenchen

Der diesjährige Coupe Horlogère fand Corona bedingt nicht wie geplant als MSM A Vorbereitung Ende April, sondern nun Mitte September statt. Das Wetter vermittelte den 76 Teilnehmern noch einmal das Gefühl von Hochsommer. Die Verhältnisse waren somit optimal und guten Resultaten stand theoretisch nichts mehr im Weg.

mehr lesen

Herbstturnier Gampel

Am traditionellen einzigen Filzturnier im Jahr, welches in Gampel stattfindet, war in diesem Jahr ein hochkarätiges Teilnehmerfeld am Start. Bei gewohntem Sonnenschein konnte das Training wie auch das Turnier reibungslos durchgeführt werden. Einzig ein starker Wind machte das Geschehen in Runde 3 etwas schwieriger. Vom MC Burgdorf waren 8 Spielerinnen und Spieler plus Leihspielerin Lara Jehle und Passivmitglied Reto Sommer mit dabei.

mehr lesen

Kantonalmeisterschaft BE/VS

Die diesjährige Kantonalmeisterschaft von den Kantonen Bern und Wallis wurde vom MC Bern organisiert und in der Waldau durchgeführt. Mit 86 Teilnehmern war das Turnier trotz der aktuellen Umstände recht gut besetzt. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl gab es nach zwei Runden einen Cut und nur die besten 50 Prozent pro Kategorie qualifizierten sich für die Finalrunde.

mehr lesen

44. Grosser Preis Burgdorf

Die Wetterprognosen für den Grossen Preis von Burgdorf sahen lange nicht besonders vielversprechend aus. Als sich aber dann die 50 Teilnehmer am Sonntag auf der Anlage in Burgdorf trafen, strahlte die Sonne vom Himmel. Dem Start des 44. GP Burgdorf stand also in Sachen Wetter nichts im Wege. Auch die Corona-Sicherheitsvorkehrungen wurden respektiert und so gut wie möglich umgesetzt.

mehr lesen

Tournoi Libre Chénens

Daniel Moser und Michel Rhyn stechen um den Sieg

 

21,20,24,22 stechen gegen 22,22,22,21. Nach je 3 Assen auf den ersten Bahnen folgt der Salto: Michel Rhyn spielt eine 2, packt Moser die Chance? Nein, auch eine 2. Die Entscheidung fällt auf der nachfolgenden Doppelwelle: Schlecht gespielt von Moser, Topschlag von Rhyn, dieser gewinnt das Turnier, welches anstelle der SM ausgetragen wurde.

mehr lesen

2. Schüwo Park Open Wohlen

Am 5. Juli haben sich 41 Minigolferinnen und Minigolfer bei schönem Wetter auf der 80% Anlage in Wohlen am Start eingefunden. Am Vormittag war die Temperatur angenehm, bei der dritten Runde war es heiss und die Bälle rollten.

 


mehr lesen

33. Meierhofturnier Olten

Am letzten Sonntag stand in der Meierhofhalle in Olten bereits das 33. Meierhofturnier an. Seit Jahren ein gut besetztes Turnier, diesmal durften die Mitglieder des MC Olten 91 Teilnehmer zählen. Die Kategorien waren hochkarätig besetzt, bei den Herren war praktisch das ganze Elitekader anwesend. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl gab es zwei Blöcke und man musste sich auf lange Runden einstellen.

mehr lesen

2. Emmental Open

In Langnau fand die zweite Ausgabe des Emmental Opens statt. Ein Turnier, vom MC Burgdorf organisiert, welches es in dieser Form nur einmal gibt. Nach den vier für die Ranking Liste relevanten Runden ist das Turnier nämlich nicht vorbei, sondern es fängt erst richtig an. Zumindest für die besten 32 Klassierten, die sich für das Matchplay qualifizieren. Eine gute und nebst dem Schweizer Cup die einzige Möglichkeit sich im Cupspiel zu verbessern, was für Spieler, die an internationalen Meisterschaften teilnehmen, ein sehr gutes Training ist und auch allen anderen nicht schaden kann. Mit 64 Teilnehmer war das Turnier etwas besser besetzt als im letzten Jahr.

 

mehr lesen

23. Hallenteamgolf Bassersdorf

Mit dem Hallenteamgolf stand bereits das dritte und letzte Turnier in Bassersdorf in dieser Wintersaison an. Rund ein Drittel der Teams war mit ausländischer Beteiligung besetzt. Da sich mehr als 45 Teams angemeldet hatten, wurden nur 7 anstatt 8 Runden gespielt. Das einzige reine Burgdorfer Team war mit Bruno Ruch und Sascha Mark das Siegerteam des Vorjahres und konnte somit auch dieses Jahr wieder zu den Favoriten gezählt werden.


mehr lesen

2. Trofeo Garden Quartino

Am 24. Januar fuhren Mani und ich zusammen mit Harald von den Berner Falken nach Quartino, um den 2. Trofeo Garden zu spielen. Mani hat die Anlage das erste Mal gespielt. Am Freitag Nachmittag das erste Training auf der Bahn für Mani. Am Abend gingen wir ins Dolce Vita in Riazzino gut Essen. Dann am Samstag noch einmal Training auf der Anlage. Am Abend gingen wir in Agarone im Grotto Essen, war sehr gut, da werden wir sicher wieder hingehen ein anderes Mal.

 

mehr lesen

30. Hallenturnier Olten

Das erste Turnier im neuen Jahr fand bereits dieses Wochenende statt. Vom MC Burgdorf nahmen 7 Spieler teil und man kann es als gelungenen Start in das Jahr 2020 ansehen. Gleich drei Burgdorfer Siege konnten gefeiert werden.

mehr lesen