Turnierberichte

Mühliturnier Matzingen

4. Saisonsieg für Claudia Anderegg vom MC Burgdorf

 

56 Teilnehmer nutzen diese Startgelegenheit, um wenige Wochen vor der Einzelschweizermeisterschaft die Eternitanlage in Matzingen turniermässig zu bespielen.

 

Wettermässig war es ein Traumtag für Schwimmbadbesucher, doch für die Minigölfler waren die 4 Runden mit hohen Temperaturen (bis 35 Grad) eine echte Herausforderung.

mehr lesen

Clubturnier Bern Waldau

An diesem sonnigen und warmen Sonntag war der MC Burgdorf mit insgesamt 9 Spielern am Turnier vertreten. Bereits in der ersten Runde am Morgen war es warm. In der ersten Gruppe und somit Turniereröffnung spielte Hanspeter Trachsel mit 30 Schlägen. Es folgte Philippe Monnier mit einer 31er-Runde und Daniel Künzli mit einer 32er-Runde. Werner Bracher startete mit 33 Schlägen ins Turnier und Herrmann Dubach erspielte 30 Schläge. Die nächsten Burgdorferinnen, Beatrice Bracher und Jana Strauss, starteten mit einer 33er-Runde. Den Abschluss dieser ersten Runde beendeten Daniel Moser mit 31 Schlägen und Jan Anderegg mit 27 Schlägen.

mehr lesen

MSM NLB Wohlen

Es war für mich eine Ehre und Freude, an diesem Anlass dabei zu sein. Alle reisten bereits am Freitag an und trainierten zusammen. An diesem Trainingstag war es heiss und um 17.00 Uhr fand dann die Eröffnungsfeier statt. Nach einem Znacht im Hotel schlief ich unruhig. Zum Spielen war das Wetter am Samstag sehr angenehm. Es nahmen 2 Damenmannschaften und 10 Herren/Mixmannschaften teil. Wir waren mit Hanspeter Trachsel, Markus Roos, Hermann Dubach, Werner Bracher, Daniel Künzli, Walter Bahr, Aldo Rütschi und Jana Strauss vertreten. Die Gruppe hatte es gut untereinander und war gut drauf.

mehr lesen

MSM NLA Grenchen

Nun, nach 2 Jahren Corona-Zwangspause war es endlich wieder Zeit für die MSM!

 

Das Saisonhighlight für den nationalen Minigolfsport konnte im dritten Anlauf auf der 100 % Betonanlage in Grenchen stattfinden.

 

Wie so oft in den letzten Jahren zählten das Damen- sowie das Herrenteam des MC Burgdorf zu den Titelaspiranten.

mehr lesen

61. Coupe Horlogère Grenchen

In Grenchen stand zum wiederholten Male (Grund Corona) das Vorbereitungsturnier für die MSM A statt, die in 3 Wochen über die Bühne gehen wird.

 

Vom MCB waren gleich 12 SpielerInnen am Start dieses Turniers. Eine beachtliche Anzahl, wenn man bedenkt, dass zeitgleich in Wohlen ebenfalls ein Turnier mit stattlicher Burgdorfer Beteiligung durchgeführt wurde. Hier wird zum selben Zeitpunkt die MSM B ausgetragen, bei der unser "Zwöi" dann im Einsatz ist.

mehr lesen

3. Schüwo Park Open Wohlen

Bei schönstem und warmem Frühlingswetter fand das 3. Schüwopark Open statt. Insgesamt nahmen 1 Juniorin, 3 Damen, 13 Herren, 28 Senioren I und 9 Seniorinnen I, 25 Senioren II und 6 Seniorinnen II teil. Mit 85 Teilnehmenden waren wir doch einige Spielende und zwischen den Runden blieb genug Zeit, um sich zu erholen oder Kontakte zu knüpfen.

 

Vom MC Burgdorf nahmen insgesamt 6 Personen teil, nämlich Hanspeter Trachsel, Aldo Rütschi, Daniel Künzli, Hermann Dubach, Werner Bracher und Jana Strauss. Ich schaffte es nur mit Mühe, im Clubtenue zu erscheinen, da ich aus den Kleidern herausgewachsen bin. Zum Glück hatte ich noch ein altes MCB Shirt.

mehr lesen

Eternitturnier Studen

Lediglich 26 Teilnehmer*innen fanden an diesem 3. April den weg auf die schöne und stets auch anspruchsvolle Eternitanlage in Studen. Der Grund hierfür lag mit Blick auf den Wetterbericht auf der Hand. Pünktlich zum Anfang des Aprils, hat der Winter nochmals sein Comeback gegeben. Die Temperaturen waren eisig und an vielen Orten in der Umgebung kag noch eine anständige Menge Schnee herum.

 

Glücklicherweise war es in Studen nicht ganz so weiss wie andernorts. Dennoch gab es aus diesem Grund neben auch sonst nicht zahlreichen Anmeldungen noch etliche Abmeldungen. Minigolf scheint doch etwas ein Schönwetter-Sport zu sein...

mehr lesen

Torneo d'Apertura Losone

Am Freitag, 1. April sind Dänu Künzli mit Christiane, Hämpu und Marco bei regnerischem Wetter ins Tessin gefahren. Mit dem Camper folgte Hermann mit Susanne und durchs Centovalli kam Philippe Monnier dazu. Bei recht schönem Wetter konnten wir bereits am Freitag gut trainieren. Linien und Bälle waren noch vom Turnier im Herbst bekannt, so war Feinarbeit gefragt.

 

Auch am Samstag zeigte sich das Wetter mit der Tessiner Sonne von seiner besten Seite und wir konnten gut trainieren - hatten schon ein wenig Mitleid mit den Minigolfern in Studen. Am Abend genossen wir ein feines Essen bei Raffael, mit dabei waren auch Marta Heer von Matzingen und Ingo von den Falken. Bei bester Stimmung bereiteten wir uns so aufs Turnier vor.

mehr lesen

32. Hallenturnier Olten

Mit insgesamt 67 Teilnehmenden startete das 32. Hallenturnier im Meierhof in Olten. Am Samstag konnten wir fast noch etwas ausschlafen, da alle Burgdorfer in der Gruppe B etwas später starteten. Am Sonntag musste die Gruppe B dann früh aus dem Bett und als erste starten. Gestartet wurde jeweils in 2 Zeitblöcken in 3er-Teams auf verschiedenen Bahnen. Gespielt wurden insgesamt 8 Runden, jeweils 4 am Samstag und 4 am Sonntag. Insgesamt 9 MCBler stellten sich der Herausforderung in Olten. Leider musste sich Belin Erasoglu abmelden. Vom schönen und frühlingshaften Wetter bekamen wir wenig mit. Die Stimmung war konzentriert und es war warm in der Halle.

mehr lesen

1. Nachtmarathon Payerne

Aufgrund des Wegfalls der Eternitturniere in Langnau, gab es diesen Winter einige freie Wochenenden mehr, als wir das die letzten Jahre gewohnt waren. Zudem fehlt den Schweizer Minigolfern seit jeher regelmässiges Filztraining.

 

Mitunter aus diesen Gründen, hat sich unser Clubmitglied Lars Anderegg dazu entschieden ein neues Turnier dem Schweizer Minigolfkalender hinzuzufügen. So ist es also am ersten Märzwochenende zum 1. Nachtmarathon auf der Indoor-Filzanlage in Payerne gekommen.

mehr lesen